Zur Person

 

 

Klauß Stüwe
Jahrgang 1942, verheiratet mit Gudrun Stüwe
Zwei erwachsene Kinder, vier Enkelkinder

  • Studium der evangelischenTheologie in Erlangen, Heidelberg und Zürich
  • Gemeindepfarrer im Raum München von 1972 bis 1995
  • Schwerpunkte: soziales Engagement und Seelsorge
  • Viele Jahre regelmässige Fortbildung in Seelsorge (u.a. zwei Mal sechs Wochen Klinische Seelsogeausbildung KSA)
  • Über Tai Chi Übung 1983 zur Meditation gekommen
  • 1991 Willigis Jäger begegnet. Seitdem Schüler von Willigis und acht Jahre im Vorstand der Würzburger Schule der Kontemplation
  • 2001 Ernennung zum Kontemplationslehrer
  • Seit 1993 regelmässige Durchführung von Kontemplationskursen
  • 1995 bis 2007 Leiter des Meditationshauses Haus der Stille - Schloss Altenburg
  • Seit 2012 Lehrer der Wolke des Nichtwissens (Kontemplationslinie Willigis Jäger)


Zurück